DeviantART: Where Porn meets Nazis

Nach sie­ben Jah­ren habe ich ges­tern mei­nen Account bei Devi­ant­Art auf­ge­ge­ben. Ganz geschlos­sen habe ich ihn noch nicht, damit mei­ne letz­ten Jour­na­le dort sowie die dazu­ge­hö­ri­gen Dis­kus­sio­nen zugäng­lich blei­ben. Sie erklä­ren mei­ne Grün­de. Die Kurz­fas­sung lau­tet: Devi­ant­Art tole­riert Bil­der­dieb­stahl bzw. die Ver­wen­dung gestoh­le­ner Bil­der auf sei­nen Sei­ten. Devi­ant­Art tole­riert Por­no­gra­fie, die als »artis­tic nude« getarnt […]